Donnerstag, 4. Juli 2013

So geweint...

...haben meine Kirschen, weil ich sie gestern mit Nichtachtung gestraft habe. 



Hätte ich das gewusst. Sie konnten ja nicht wissen, dass ich sie heimlich beobachte. Sie sind heute sogar noch ein bisschen roter geworden. Weinen ist schließlich anstrengend! Seht ihr?


Jetzt habe ich ein schlechtes Gewissen! Ich glaube, ich muss gleich mal hinausgehen und ihnen ein paar ganz harmlose Streicheleinheiten geben und ihnen sagen, dass ich sie sofort klauen würde, wenn sie in Nachbars Garten stehen würden, weil ich sie so gern habe. Vielleicht beruhigt es sie wieder ein wenig!?

Meine anderen Ernteobjekte habe ich vorsichtshalber gar nicht angeschaut. Ich trau mich nicht! Vielleicht haben die Kapstachelbeeren ja Blätter wie Palmwedel und wickeln mich zur Strafe ein. Und die Zucchinis haben sich zur Größe von Baseballschlägern gezüchtet und hauen mir um die Ohren. Ne ne, das ist mir zu gefährlich. Ich warte mal die Sonne ab, die Morgen vielleicht scheinen soll und schaue, ob es sich ein wenig beruhigt! Solange verkrieche ich mich noch in der Wohnung. Es ist sowieso bedeckt und ich habe sowieso gleich einen Termin und sowieso und überhaupt. 

Ganz verwirrte Grüße von Eurer

Merle Malin