Montag, 1. Juli 2013

Blütedank-Fest


Blütedank-Fest


Gibt es das? Wenn nicht, dann habe ich es gerade erfunden. Denn *Trommelwirbel* meine beim Discounter kurz vor dem Eingehen gekaufte Erdbeerpflanze hat *heftigerTrommelwirbel* EINE Blüte!!!! Jawoll! Ich rühre schon einmal den Joghurt an, damit ich in ein paar Wochen Erdbeerjoghurt machen kann. Oder sollte ich sie lieber genussvoll auf die Zunge legen und langsam im Mund zergehen lassen? 

Ich weiß jetzt auch, was ich in meinem Neu-Gärtner-Dasein falsch gemacht habe! *heftignick*! Ich habe meine Pflanzen müde gequatscht und wund gestreichelt und immun gegen Musik gemacht. Denn (ihr wisst ja, ich habe gestern gebastelt und hatte keine Zeit für meine Pflanzen) das Ergebnis könnt ihr hier sehen:





In der Mitte das sind Kapstachelbeeren, oder habe ich doch diese Märchen-Wunderbohne gezüchtet? Wenn ich bedenke, wie klein solche Kapstachelbeeren sind und wie groß die Pflanze schon ist, mh, ich weiß nicht. Vielleicht berichte ich euch Ende des Sommers von über den Wolken? Na mal sehen! 


Tut mir leid, die Bilder hat google selber gedreht, bei mir sind sie richtig herum abgespeichert. Ich habe keine Ahnung warum. Aber eine Kirsche ist ja sowieso rund, daher ist es doch egal, von welcher Seite aus ihr sie betrachtet, oder? ;-) 

So und da ich jetzt gerade auf meiner Terrasse sitze und den Anblick meiner (ich höre sie wachsen) Pflanzen noch etwas genießen muss, bevor es zu kühl wird, verabschiede ich mich für heute! 

Lasst es euch gut gehen und genießt das, was ihr gerade macht! 

Eure 

Merle Malin